Datenschutzerklärung

  1. Allgemeines

 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Praxis. Datenschutz hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitung durch unsere Webseite.

Sofern Sie zunächst eine Einführung in das Thema Datenschutz und allgemeine Informationen zu den in der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) verwendeten Begriffen wünschen, finden Sie beispielsweise auf dem Internetauftritt des Bundesdatenschutzbeauftragten, abrufbar unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/datenschutz-node.html, eine Vielzahl weiterer Hinweise.

  1. Informationen zum Verantwortlichen

2.1          Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Haus- und Kinderärztliche Gemeinschaftspraxis Neunkirchen-Seelscheid, Dr. med. Johannes Orth und Dr. med. Andreas von Negelein, Hauptstraße 11 und 15, 53819 Neunkirchen-Seelscheid. Sie erreichen uns zu allgemeinen Fragen entweder telefonisch unter + 49 (0) 2247 918484 sowie + 49 (0) 2247 3568 oder per E-Mail an praxisinfo@orth-negelein.de. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter www.orth-negelein.de.

Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Ausübung Ihrer Rechte nach dem Datenschutzrecht (siehe Ziffer 5) erreichen Sie uns entweder postalisch unter unserer oben angegebenen Anschrift oder per E-Mail unter datenschutz@orth-negelein.de.

  1. Tätigkeiten, bei denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

3.1          Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

3.1.1      Zum Zweck der Bereitstellung unserer Webseite verarbeiten wir die IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname. Die Verarbeitung ist zur Ermöglichung der Nutzung unserer Webseite technisch erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Daten werden nach dem Ende Ihres Besuchs unserer Webseite gelöscht, soweit nicht einzelne Daten für einen der nachfolgend genannten Zwecke weiterverarbeitet werden.

3.1.2      Zum Zweck der Erkennung und Abwehr von Angriffen auf unsere Webseite und die technische Infrastruktur (z.B. Hacking, Denial-of-Service-Angriff) verarbeiten wir die IP-Adressen, Zugriffszeitpunkt, aufgerufene Unterseite(n) und übertragenes Datenvolumen aller Webseitenbesucher. Die Verarbeitung dient der Erfüllung unserer rechtlichen Pflicht zur Ergreifung von Schutzmaßnahmen (Art. 6 Abs. 1 c DS-GVO). Die Daten werden sieben (7) Tage nach Ende Ihres Besuchs unserer Webseite gelöscht, sofern kein Angriffsversuch erkannt wird. Im Falle eines erkannten Angriffsversuchs von Ihrem Anschluss aus werden die Daten für die vollständige technische und ggf. juristische Aufarbeitung weiterverarbeitet.

3.1.3      Wir nutzen auf unserer Seite den Kartendienst Google Maps. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps werden folgende Ihrer personenbezogenen Daten an Google übertragen: Daten über die Apps, Browser und Geräte, die Sie beim Zugriff auf Google-Dienste verwenden, der Typ und die Einstellungen des Browsers, der Typ und die Einstellungen des verwendeten Endgeräts, das Betriebssystem, Informationen zum Mobilfunknetz wie der Name des Mobilfunkanbieters und die Telefonnummer sowie die Versionsnummer der App, soweit ein Zugriff mit mobilem Endgerät erfolgt, Daten über die Interaktion Ihrer Apps, Browser und Geräte mit unseren Diensten. Hierzu zählen u. a. Ihre IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL Ihrer Anfrage. Diese Daten werden an Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA übermittelt und dort verarbeitet. Die Verarbeitung ist zur Ermöglichung der Nutzung dieser Funktion auf unserer Webseite technisch erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Die Übertragung in die Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission (Art. 45 DSGVO) aufgrund der Teilnahme des Empfängers am „EU-US Privacy Shield“. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Die Nutzungsbedingungen für den Google-Dienst finden Sie hier: https://maps.google.com/help/terms_maps.html.

  1. Kontaktaufnahme mit uns

Sie können uns über verschiedene Kommunikationswege erreichen:

4.1          Bei einer Kontaktaufnahme mittels E-Mail verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung der konkreten Anfrage. Die Verarbeitung der Anfrage erfolgt zur Vertragsdurchführung bzw. Erfüllung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten gelöscht.

4.2          Zur Bearbeitung allgemeiner telefonischer Anfragen und zur Beantwortung telefonischer Kundenanfragen verarbeiten wir Namen, Vornamen, Telefonnummer, Kundennummer des Anrufers, die weiteren telefonisch vom Anrufer mitgeteilten personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Inhalt der telefonischen Anfrage. Die Verarbeitung ist zur Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Nach der Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie aller gesetzlichen, insbesondere handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten gelöscht.

  1. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

5.1          Ihre Rechte uns gegenüber können jederzeit per Post an unsere oben in Ziffer 2.1 genannte Anschrift oder per E-Mail an die oben in Ziffer 2.2 genannte E-Mail-Adresse geltend machen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch keine Anfragen zu personenbezogenen Daten bearbeiten, da in der Regel die Identität des Anrufers nicht mit hinreichender Sicherheit festgestellt werden kann.

5.2          Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:

5.2.1      Sie können Ihr Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, d. h. Sperrung für bestimmte Zwecke (Art. 18 DS-GVO) bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit uns gegenüber geltend machen.

5.2.2      Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) sieht ferner vor, dass Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen können, dass wir Ihnen – oder soweit technisch machbar einem von Ihnen benannten anderen Verantwortlichen – die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu übermitteln.

5.2.3      Sie haben ein Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) zu bestimmten Verarbeitungszwecken, insbesondere Werbezwecken. Soweit wir eine Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung (gem. Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) vornehmen, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Solche Gründe liegen insbesondere vor, wenn diese Ihren Interessen ein besonderes Gewicht verleihen und deswegen unsere Interessen überwiegen, beispielsweise dann, wenn uns diese Gründe nicht bekannt sind und daher im Rahmen der Interessenabwägung nicht berücksichtigt werden konnten.

5.2.4      Sie haben das Recht, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung in eine Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

5.3          Sie haben zudem das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

  1. Sicherheit Ihrer Daten

6.1          Wir setzen angemessene und moderne Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Verlust, Zweckentfremdung und Veränderung zu schützen. Bei uns haben nur befugte Mitarbeiter Zugriff auf personenbezogene Daten. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um eine Verletzung Ihrer Rechte oder ein Risiko für Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern.

6.2          Bitte bedenken Sie, dass eine Datenübermittlung über das Internet nie vollkommen sicher ist. Die Sicherheit der auf unserer Website eingegebenen Daten können wir während der Übermittlung über das Internet nicht garantieren. Dies geschieht auf Ihr eigenes Risiko.

  1. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei einer Aktualisierung unserer Webseite oder einer Änderung unserer Datenverarbeitungsprozesse zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher unsere Datenschutzerklärung regelmäßig anzuschauen, um Änderungen wahrzunehmen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 25.05.2018.