Privatärztliche Vorsorgeuntersuchung

Durch umfassende und regelmäßige ärztliche Vorsorgeuntersuchungen, können wir Ihren aktuellen Gesundheitszustand erfassen und Erkrankungen frühzeitig entdecken. Bei privatärztlich versicherten Personen besteht ab dem 18. Lebensjahr die Möglichkeit, jährlich eine Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen.
Um wichtige Untersuchungen in der Zukunft nicht zu verpassen, bieten wir ein Recallverfahren an.

Denken Sie an sich und Ihre Gesundheit.

Folgende Untersuchungen können wir Ihnen bei einer privatärztlichen Vorsorgeuntersuchung anbieten:

Komplette körperliche Untersuchung einschließlich neurologischer Status
Erweiterte Labordiagnostik einschließlich Tumormarker und Urinstatus
Echocardiographie (Ultraschall Herz)
Karotisdoppler- und Duplex (Ultraschall Halsschlagader)
Abdomen- und Schilddrüsen-Ultraschall
EKG und Belastungs-EKG
Lungenfunktion und Pulsoxymetrie
Darmkrebsvorsorge: Hochmoderner Stuhltest (Hitado) ab dem 40. Lebensjahr oder früher bei familiärer Belastung
Prostatakrebsvorsorge: Rektal-digitale Untersuchung des Enddarmes und der Prostata, einschließlich PSA-Wert bei Männern ab dem 40. Lebensjahr
Blasenkrebsvorsorge: Blasenkrebsscreening im Urin (hochsensitiver NMP-22 Test)
Hautkrebs-Screening
Überprüfung des Impfstatus
Beratungsgespräch zum Lebensstil, Vorsorgenmaßnahmen und sportliche Aktivitäten

Fragen Sie uns, wir sind Ihnen gerne behilflich.